WAVE Trophy Weltrekord 2014

Fachartikel

03. Juni 2014

Smart42ED_Wave2014

Foto: G. Tikovsky

Als ein Highlight von Daimlers Initiative zur neuen Mobilität kann die Partnerschaft mit der Elektroauto Rallye WAVE gesehen werden. Die Stuttgarter waren Hauptsponsor der aktuell längsten Elektroauto-Parade der Welt, zu der am 31.Mai mehr als 500 Elektrofahrzeuge nach Stuttgart kamen. Die Parade kennzeichnete zugleich den Start der diesjährigen WAVE Trophy, die mit 74 Teams plus 8 Support-Teams sowie einer Filmcrew auf ihre 10-tägige Expedition geht.

Die Aufstellung der Weltrekord-Parade begann vor dem Mercedes-Benz-Museum und führte über eine Strecke von 3,5 km am Mercedes-Benz-Stadion vorbei, um die Martin-Schleyer-Halle herum und endete auf dem Parkplatz am Wasen. Der erzielte Weltrekord wurde in einem eindrucksvollen und charmanten Foto festgehalten. Mit dem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde rechnet der WAVE Veranstalter Louis Palmer in spätestens zwei Monaten, nachdem alle Filmaufnahmen ausgewertet und die Zählungen bestätigt

Dieser Artikel wurde auch im Magazin ke-next (verlag moderne industrie – Mediengruppe des Süddeutschen Verlag) veröffentlicht.

Autor
AutorBritta Muzyk
2017-07-12T19:29:10+00:00